Lust auf Meer-Ferien

Die "Blaue Reise" - Ein besonderer Urlaub-

Mit einem Charter-Segelschiff durch das blaue Meer der Türkei segeln.

 

2. Juni - 9. Juni 2018

 

Preis:     Unterkunft in einer Doppelkabine + Vollpension + Flug

729 Euro

               

Route 1: Fethiye - Kekova - Fethiye

 

1.Tag:

Ankunft und Einschiffen auf der Yacht in Fethiye.Bei einem Begrüssungscocktail lernen Sie die Crew und Ihre Mitreisenden kennen. In Fethiye können Sie einen Spaziergang zu den lykischen Felsgräbern oder zum antiken Telmessos machen. Übernachtung im Hafen von Fethiye.

 

2. Tag:

Leinen los nach dem Frühstück! Nach einem ersten Badestopp fahren wir die Küste südwärts bis zu einer kleinen Bucht in der Nähe von Kabak.Nach dem Mittagessen starten wir von hier weiter in Richtung Kalkan, wo wir in der Aquarium-Bucht anlegen. Dort verbringen wir auch die Nacht.

 

3. Tag:

 Nach dem Frühstück fahren wir noch mal durch die schöne Region von Kekova zur Aquarium-Bucht. Dort bleiben wir zum Mittagessen. Nachmittags geht es nach Simena, einer kleinen Halbinsel, die nicht an das Verkehrsnetz angeschlossen ist. Damit konnte der Ort vom Massentourismus verschont bleiben. Von einem der zahlreichen Wassertaxis werden Sie an Land gebracht. Dort haben Sie die Möglichkeit, die Burg von Simena zu besichtigen und von dort die traumhafte Aussicht auf die Bucht von Kekova zu geniessen. Übernachtet wird in der ruhigen Gökkaya-Bucht.

 

4. Tag

Nach dem Frühstück geht die Fahrt nach Demre, wo wahlweise ein Ausflug (+/- 25€ p.p.) gemacht werden kann. Dieser beinhaltet den Besuch der Ruinen von Myra (Lykische Felsengräber und altes Theater) und die Fahrt zur Heiligen Nikolaus Kirche, in welcher der „wirkliche Weihnachtsmann" ein Bischof im 4. Jahrhundert war. Nach dem Mitttagessen steht der Besuch der berühmten versunkenen Stadt auf dem Programm. Die hier gelegene antike Stadt Apollonia wurde im 2.Jahrhundert durch ein Erdbeben zerstört und versank unter dem Meeresspiegel. Die faszinierende Wasserwelt mit den noch heute gut sichtbaren Ruinen bietet ein beliebtes Fotomotiv. Danach ankern wir über Nacht wieder in einer idyllisch gelegenen Bucht.

 

5. Tag:

Nach dem Frühstück geht es weiter in Richtung Kaş. Das malerische Örtchen mit seinen vorgelagerten griechischen Inseln lockt vor allem Tauchbegeisterte und Segler aus aller Welt. Die Bucht mit ihrem kristallklaren Wasser galt viele Jahre als Insider-Tipp, vor allem wegen der Riffe, Unterwasserhöhlen und Schiffswracks. Kaş ist immer noch von All-Inclusive-Hotels verschont und gilt besonders für Rucksack-Touristen als Geheimtipp. Hier steht der ganze Tag zur freien Verfügung, es kann aber auch wahlweise ein Tagesausflug zur Saklikent-Schlucht sowie nach Xanthos gemacht werden (+/- 35€ p.p.).Das Schiff erwartet uns auf dem Rückweg bereits vor dem Hafen von Kalkan. Übernachtet wird in einer Bucht in der Nähe von Kalkan. 

 

6. Tag:

Heute fahren wir den ganzen Vormittag entlang der Küste und vorbei am Patara-Strand. Zeit zum Geniessen und Relaxen. Wem dies zu langweilig ist, der hat am Nachmittag die Möglichkeit, das einmalige Panorama des Ölüdeniz-Strandes bei einem Paragliding-Flug (+/- 90€ p.p.) zu geniessen. Dafür fahren Sie mit einem Jeep zunächst auf den 1969 Meter hohen Berg Babadağı, wo Sie eine ausführliche Einweisung bekommen und dann gemeinsam mit einem erfahrenen Piloten in einem ca. 30-40 Min. langenTandemflug die faszinierende Aussicht geniessen. Abends ankern wir vor der Gemiler-Insel. Auf der Insel befinden sich verschiedene Reste einer mittelalterlichen Stadt, die Sie auf eigene Faust erkunden können. Vier große Kirchen und ein Galeriegang, der die Gipfel-Kirche St.Nicholaus mit der Ostkirche verbindet, sind die herausragenden Ruinen. Neben den Wohnsiedlungen bilden die Grabdenkmäler, Zisternen und Vorratsspeicher definierbare Baugruppen. Die Bauten werden größtenteils auf das 5. bis 6. Jh. n. Chr. datiert. In der Bucht haben Sie weiterhin die Möglichkeit, zahlreiche Wassersport-Aktivitäten auszuprobieren.

 

7. Tag:

Heute kommen wir nach dem Mittagessen zurück in den Hafen von Fethiye.  Hier haben Sie genug Zeit, sich und Ihren Lieben zu Hause noch das ein oder ander Souvenir zu kaufen. Für diejenigen, die diese Woche tiefenentspannt beenden wollen, bietet sich ein Besuch in einem türkischen Hamam an. Bei Männern sehr beliebt ist auch ein Besuch beim Barbier. Die letzte Nacht an Bord verbringen wir im Hafen von Fethiye.

 

8. Tag:

Ein letztes Frühstück an Bord, bevor die Verabschiedung von der Crew kommt. Transfer zum Flughafen nach Dalaman oder in Ihr Anschlusshotel.

 

Wir behalten uns das Recht vor, bei ungünstigen Wetterverhältnissen Änderungen in der Route vorzunehmen. Dies wird vor Ort vom Kapitän entschieden und dient allein der Sicherheit unserer Gäste.

 

Leistungen:

  •         Flug ab Stuttgart, München oder Hamburg nach Dalaman  
  •         (andere Abflughäfen auf Anfrage, ggf.Aufpreis)
  •         Flughafentransfers an/ab Dalaman
  •         8 Tage / 7 Übernachtung auf 3* Standardschiff
  •         Verpflegung auf Basis von Vollpension 
  •         Bettwäsche und Handtücher ( für den Kabinengebrauch)
  •         Hafengebühren
  •         Reisepreissicherungsschein
Header

Spüre Dein Herz und traue Dich

Wir haben die Tendenz, in Begriffen von Handeln zu denken und nicht in Begriffen von Sein. Wir glauben, wenn wir nichts tun, vergeuden wir unsere Zeit. Das ist nicht wahr. Unsere Zeit ist zunächst für uns da, um zu sein. Um was zu sein? Um lebendig zu sein, um Freude zu sein, um zu lieben. Und das ist es, was die Welt am dringendsten braucht.

Thich Nath Hanh